Unsere neu gegründete Schülermannschaft startet in der 1. Kreisklasse zwar außer Konkurrenz, hat aber bereits nach einem Spiel schon die ersten (imaginären) drei Punkte auf dem Konto. Dabei profitierten Noah, Liam, Mika und Ferdinand davon, dass der TTC SW Nievenheim nur mit drei Spielern antrat, zeigten jedoch auch abgesehen davon eine gute Vorstellung. Insbesondere Noah, der sowohl in seinen beiden Einzeln als auch im Doppel mit Bruder Liam ohne Satzverlust blieb und damit den Sieg sicherte, überzeugte auf ganzer Linie. Die anderen Spiele gingen zwar an die Gäste, doch auch hier zeigten unsere Jungs schon sehr gute Ansätze und werden sich dafür mit Sicherheit auch bald belohnen!:-)