In der 2. Kreisklasse eilt unsere durch die Edeljoker Georg und Jörg „aufgemotzte“ vierte Mannschaft weiter von Sieg zu Sieg und ist mittlerweile auf einem guten Weg den angestrebten Klassenerhalt auch vorzeitig zu sichern.
Gegen den Tabellen- und Lokalnachbarn TTC Kapellen-Erft II gingen Georg, Patrick, Zbigniew und Jens ins Rennen und ließen in knapp zwei Stunden Spielzeit absolut nichts anbrennen. EInzig Zbigniew musste in seinem Einzel gegen Hodissen etwas zittern, setzte sich letztlich aber mit 12:10 im Entscheidungssatz durch. Alle weiteren Spiele gestaltete die Truppe äußerst souverän und feierte dadurch den vierten Sieg in Folge – davon das dritte 8:0.

Damit belegt die Vierte mit aktuell 12:16 Punkten den siebten Tabellenplatz und hat schon am Freitag gegen DJK Novesia Neuss II die Chance auch die Relegationsplätze hinter sich zu lassen.