Unsere neu gegründete Schülermannschaft hat gegen den SV Rosellen III spielerisch zwar eine 3:7-Niederlage kassiert, durch einen unglücklichen Aufstellungsfehler der Gäste jedoch letztlich einen 10:0-Erfolg zugesprochen bekommen.

In den einzelnen Spielen zeigte abermals Noah seine Ausnahmestellung in der Mannschaft und blieb sowohl in beiden Einzeln als auch im Doppel mit Mika ungeschlagen. Doch auch unsere anderen Youngster schlugen sich äußerst wacker. So hatten Liam und Marlon in je einem Einzel Siegchancen, unterlagen letztlich jedoch knapp mit 1:3.

Da die Mannschaft aktuell noch außer Konkurrenz startet, geht es auch insbesondere darum Erfahrung zu sammeln, um dann in der kommenden Saison voll angreifen zu können. Schon heute gibt´s dazu bei den TTSF Glehn die nächste Gelegenheit! 🙂