Nach dem unverhofften Punktgewinn in Rosellen konnte unsere Schülermannschaft beim TuRa Büderich II auch wieder zu viert auflaufen. Beim Tabellenzweiten der 1. Kreisklasse war leider dennoch nicht viel zu holen.

Dennoch zeigte das Team wieder eine gute Vorstellen. Noah blieb in seinen Einzeln erneut ungeschlagen verlor jedoch das Doppel an der Seite von Mika mit 0:3. Auch Marlon und Liam blieben ohne Satzgewinn. Dafür wiederholte Marlon in seinem zweiten Einzel die starke Vorstellung aus der Vorwoche und bezwang Kozubowski mit 3:1. Leider hingen die Trauben für Liam und Mika im unteren Paarkreuz gegen die deutlich älteren Gegner noch ein ganzes Stück zu hoch, sodass letztlich eine 3:7-Niederlage feststand.

Es ist dennoch schön zu sehen, mit wie viel Spaß und Ehrgeiz die Jungs sowohl im Meisterschaftsspiel als auch im Training zu Werke gehen. Wenn das so weiter geht, werden definitiv bald auch die entsprechenden Ergebnisse folgen!