10.09.18

Unsere Hobbytruppe hat in der 3. Kreisklasse einen nahezu perfekten Saisonstart hingelegt. Am Mittwoch präsentierte sich das Team in starker Frühform und bezwang die TTSF Glehn IV deutlich mit 8:1.
Dabei hätte die Partie auch durchaus enger werden können. Zu Beginn unterlagen Roman und Edgar mit 1:3 gegen Post/El Boudali, Theo und Thomas glichen ebenfalls in vier Sätzen gegen das Ehepaar Gelhausen aus. In den Einzeln hatten die Blau-Weißen dann auch das Glück auf ihrer Seite. Thomas (gegen Boudali) sowie Theo und Frank (jeweils gegen Post) behielten jeweils in fünf Sätzen die Oberhand und auch Roman musste sich gegen Boenisch-Gelhausen gewaltig strecken, um mit 3:1 zu gewinnen. Die restlichen Zähler holten Theo und Frank (beide gegen Gelhausen) und Roman (gegen El Boudali) mit deutlichen Dreisatzsiegen, sodass letztlich nach knapp zwei Stunden der etwas zu deutliche, aber verdiente Erfolg perfekt war.
In den kommenden zwei Wochen stehen für unsere Hobbyisten noch zwei Trainingseinheiten auf dem Programm, bevor am 21. September das Lokalduell beim TTC DJK Neukirchen VIII wartet.

Die Punkte für Blau-Weiß holten:
Hanning/Böhnhardt, Hanning (2), Röder (2), Hudzieczek (2), Böhnhardt