Liebe Blau-Weiße,

nach der Kreismeisterschaftspause am vergangenen Wochenende steht für unsere Teams nun wieder der Ligaalltag auf dem Programm. Dabei wird es für unsere erste Mannschaft in der NRW-Liga gleich doppelt ernst. Denn nach dem Auswärtsspiel bei Borussia Düsseldorf II steht am Sonntag auch das zweite Heimspiel gegen den TSSV Bottrop auf dem Programm!

Die Bottroper haben mit der 5:9-Pleite gegen Mettmann-Sport erst ein Spiel absolviert und gelten als Aufsteiger ebenso wie wir als eines der Teams, welches um den Klassenerhalt kämpfen muss. Dabei ist insbesondere das obere Paarkreuz deren Prunkstück. Thorsten Hoffmann und Bartosz Surzyn gingen schon einige Jahre für den SC Buschhausen in der Regionalliga auf Punktejagd und bilden zusammen eines der stärksten Spitzenpaarkreuze der Liga.

Dem entsprechend müssen wir in der Aufstellung

1 René Ten Hoeve
2 Ken Oberließen
3 René „Knut“ Holz
4 Christian Kaltchev
5 Janos Pigerl
6 Christoph Karas

schon unser bestes Tischtennis zeigen, um dem guten Start auch den dritten Saisonsieg folgen zu lassen!

Dabei hoffen wir auch auf Eure Unterstützung!

Wer also Zeit und Lust hat, sich gutes Tischtennis anzuschauen und uns auf dem Weg zum Klassenerhalt nach vorne zu peitschen, ist am kommenden Sonntag, dem 23. September, ab 14 Uhr herzlich zum NRW-Liga-Spiel TTC Blau-Weiß Grevenbroich – TSSV Bottrop in der
Sporthalle Bergheimer Straße eingeladen!

Gebt gemeinsam mit uns Vollgas und sorgt für eine tolle Atmosphäre bei einem spannenden Spiel!

Wir freuen uns auf Euch! 🙂

Macht´s gut und (hoffentlich) bis Samstag!
Eure Erste