Aufgrund zweier Verlegungen hatte unsere Vierte im September nur ein einziges Spiel, jetzt aber hat die Saison auch für den Aufsteiger richtig angefangen. Bei der SG Kaarst ließen Jan, Sascha & Co. nichts anbrennen und gewannen deutlich mit 9:1.
Einzig Sascha und Gerd, der sein Debüt für Blau-Weiß feierte, mussten dem Kaarster Spitzendoppel gratulieren. Ansonsten gingen alle Partien recht deutlich an uns, nur Sascha musste im Einzel gegen Ommerborn über die volle Distanz gehen. Besonders erfreulich ist, dass auch Lennart seinen ersten Sieg in der 1. Kreisklasse feiern konnte – so kann´s weiter gehen!

Die Punkte für Blau-Weiß holten: Schüller/Goetz, Bingeser/Luczynski, Schüller (2), Kofferath, Bingeser, Luczynski, Pigerl, Goetz