Unsere 2. Jungenmannschaft hat nach großartigem Kampf den ersten Saisonsieg in der 1. Kreisklasse eingefahren. Nach 1,5 Stunden machte Jonas mit seinem dritten Einzelsieg des Tages das 6:4 perfekt.

Dabei verlief der Start alles andere als glücklich. Jonas und Max unterlagen gegen Gilles/Rudisile nach 2:1-Führung noch in fünf Sätzen, sodass es nach Marlons und Max´ Einzelniederlagen schnell 0:3 stand. Doch angeführt vom starken Spitzenspieler Jonas steckten unsere Jungs nicht auf und kämpften sich zurück. Nach fünf Siegen in Folge musste nur noch Marlon dem Gierather Spitzenspieler Gilles gratulieren, ehe Jonas den umjubelten Heimsieg eintütete – weiter so! 🙂

Die Punkte für Blau-Weiß holten: Krüger (3), Hilgers (2), Brandofsky